Albert-Schweitzer-Siedlung in Glauchau

Unser Wohngebiet Albert-Schweitzer-Siedlung liegt am südlichen Rand der Stadt mit einem herrlichen Ausblick auf Rothenbach sowie in Richtung Zwickau.
235 Wohneinheiten umfasst das Gebiet Albert-Schweitzer-Siedlung. Die sieben Blocks wurden 1965 erbaut und 1995 grundhaft saniert. Obwohl das Wohngebiet eine ruhige Lage hat befinden sich Schulen, Kindergarten, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, das Kreiskrankenhaus sowie Fitnessangebote in der näheren Umgebung.

 

Mit der Rekonstruktion der Wohnungen und der Bausubstanz wurden zeitgleich die Außenanlagen und Grünflächen umgestaltet. So entstanden neue Wäscheplätze und begrünte Sitzecken hinter jedem Haus. Drei Spielplätze im Wohngebiet, für Kinder jeden Alters, bieten genug Betätigungsmöglichkeit und Abwechslung für unsere kleinen Mieter. Darüber hinaus gibt es für jede Wohneinheit einen PKW-Stellplatz oder ein Carport.

 

Bei der Planung der Außenanlagen und Grünflächen wurde besonderes Augenmerk auf eine abwechslungsreiche, farbige Blühfolge der verwendeten Pflanzen gelegt. So gibt es zu jeder Jahreszeit entsprechende Farbtupfer und Blickfänge. Selbst die Müll-Inseln fügen sich durch ihren üppigen Bewuchs harmonisch in die Gesamtgestaltung ein.

im Wohngebiet Kurze Wege . . . schnell zu Fuß erreichbar

Supermarkt (3 Gehmin.) Gymnasium (3 Gehmin.)

KiTa (5 Gehmin.) Apotheke (3 Gehmin.)

Grundschule Link (7 Gehmin.)
Ärztehaus (3 Gehmin.)